Einfamilienhaus Sch

Durch den auf dem Grundstück zurückversetzten Baukörper entsteht ein Garten in Südausrichtung. Das Einfamilienhaus wird über eine breite Zufahrt erschlossen.

Das klar strukturierte Erscheinungsbild wird durch die symmetrische Anordnung der Fenster im Erd- und Obergeschoss betont. Das auskragende Obergeschoss ist farblich vom hellen Sockel abgesetzt. Die großzügige Loggia bildet zugleich ein schützendes Vordach der Terrasse im Erdgeschoss.

Der Einschnitt in der Fassade ist mit Eiche ausgekleidet – ein prägendes Material, welches sich auch an den Fenstern und in der Gestaltung des Innenraums wiederfindet.

Aus genauer Planung und präziser Handwerkskunst entstehen hochwertige Details – durch die offene Treppe aus massivem Eichenholz dringt das Licht tief in den Wohnraum ein.

Projekt Gallerie